Leseprojekt "Büchertürme" - Wir machen mit

Der Turm der Petri-Kirche dient als Vorbild für eine besondere Leseaktion.

© Melanie Wiesener
© Melanie Wiesener

Die bekannte Kinderbuchautorin Ursel Scheffler hat es geschafft, Hamburger Kinder zum stapelweisen Lesen von Büchern zu verlocken und ganz nebenbei zu Gerne- und Besserleser_innen zu machen.

In Rostock geht das auch!

Gemeinsam mit der Universität Rostock und dem Literaturhaus beteiligen wir uns an dem Bücherturmprojekt hierin Rostock.

Die Idee ist, dass lesebegeisterte Kinder soviele Bücher lesen, dass diese übereinandergestapelt die Höhe des Turms der Petrikirche erreichen.
Von jedem gelesenen Buch wird der Buchrücken gemessen - sind 10 cm zusammengekommen, ergibt das einen Turmbaustein (1 PISA). Insgesamt soll so ein Bücherturm in der Höhe von 1170 PISA entstehen, also 11700 cm bis zur Kirchturmspitze gestapelte Bücher.

Wer Lust hat, kann sich gern als Klasse beteiligen.
Die Einladung zum Projekt sowie die Anmeldeformalitäten befinden sichhier. (Anmeldeschluss ist  der 15. August 2017)

Unsere Kooperationspartner:

Logos Unverisität Rostock und Literaturhaus
 
 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen