"Töchter"

Lucy Fricke über Väter, Leerstellen und Abschiede

Ort
Zentralbibliothek
Kröpeliner Str. 82 18055 Rostock

Eintritt
5 Euro

Termine
Mi, 24.10.2018, 19:30 Uhr

Zwei Frauen, ein todkranker Vater, eine letzte finale Reise. Doch nichts endet, wie man es sich vorgestellt hat – schon gar nicht das Leben.

Lucy Fricke, 1974 in Hamburg geboren, wurde für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet; zuletzt war sie Stipendiatin der Deutschen Akademie Rom und im Ledig House, New York. Nach "Durst ist schlimmer als Heimweh", "Ich habe Freunde mitgebracht "und "Takeshis Haut" ist dies ihr vierter Roman. Seit 2010 veranstaltet Lucy Fricke HAM.LIT, das erste Hamburger Festival für junge Literatur und Musik. Sie lebt in Berlin. (Rowohlt-Verlag)

Foto: Rowohlt Verl.
 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen