Leben und Sterben des Kaplans Joachim Slüter zu Rostock

Schauspiel mit Musik von Holger Teschke, Lieder Wolfgang Rieck, es lesen Holger Teschke und Stefanie Thomas.

Ort
Zentralbibliothek
Kröpeliner Str. 82 18055 Rostock

Eintritt
5 Euro

Termine
Di, 29.05.2018, 19:30 Uhr

Erzählt wird die Lebensgeschichte des Rostocker Reformators von seiner Berufung als Kaplan zu St. Petri bis zu seinem Tod. Das Stück zeigt die Kämpfe zwischen Slüter, der altgläubigen Geistlichkeit und den Reformatoren um Luther und das politische Ränkespiel des Schweriner Hofs. Aber es wird auch geliebt. Slüter und Katharina von Jelen trotzen allen Anfeindungen und zünden mit Hilfe der kleinen Leute ein Licht in finsteren Zeiten an.

 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen