Downton Abbey - Der Film

21.04.2020

Downton Abbey – (jetzt auch) Der Film

Ich gebe es zu, ich mochte die Serie. Mag ich aber auch diese, auf Kinolänge geschrumpfte, Filmversion? In diesen Zeiten schon.

England in den 1920er Jahren, ein famos in Szene gesetzter Landsitz und viele bekannte Gesichter. Das erfreut schon einmal den Fan. Besonders Letzteres. Ich möchte allerdings nichts vorweg nehmen, nur so viel, dass die Dienerschaft gegen die überhebliche - zu Besuch kommende - königliche Gefolgschaft bis zum Äußersten bereit ist, ihre Ehre und die ihrer Herrschaft zu verteidigen. Koste es, was es wolle.  Dass Ehen gerettet und in die Wege geleitet, zarte schwule Begegnungen angebändelt werden und ein Familiengeheimnis gelüftet wird. Schlussendlich tritt Gevatter Tod auf den Plan.

Dabei machen der englische Rasen, perfekt sitzenden Frisuren und pointierte Dialoge einen tadellosen Eindruck. Und … es gibt am Ende keinen Cliffhanger.

 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen