"Bewegte Bilder" - Neues aus der Bibliothek

23.06.2020

 Daumenkino-Workshop (Bild: Stadtbibliothek Rostock)

Heute bekommt Ihr einen exklusiven Einblick in unsere erste Ferienveranstaltung zum "Digitalen Daumenkino":

Und wir sind kreativ gleich in die Vollen gegangen. Wer zu Hause selbst gern malt oder sich schon immer mal gefragt hat, wie die Bilder eigentlich das Laufen lernen, war bei unserem Digitalen Daumenkino an der richtigen Adresse. Hier konnten quasi schon erste Gehversuche in Richtung Zeichentrickfilm unternommen werden. Denn es wurden nicht nur einzelne Bilder gemalt, sondern es musste sich auch genau überlegt werden, in welche Richtung sich die Bilder bewegen sollen.

Mit der App "Folioscope" ging es frisch ans Werk und die kleinen Künstler waren mit Feuereifer dabei. Mit gerade mal fünf Grundfarben ausgestattet, entstanden nach und nach verschiedene Einzelbilder, Frames genannt, welche aneinandergereiht einen Bewegungsablauf darstellten.

So winkt Pikachu auf einmal und geht anschließend aus dem Bild. Oder es wurde gezeigt, wie ein Akku sich fühlt, oder ein junges Mädchen mit Dutt oder oder oder. Der Kreativität waren wirklich keine Grenzen gesetzt. Vor allem aber bekommt man ein Gefühl dafür, wie viele bewegte Bilder ein ganzer abendfüllender Zeichentrickfilm benötigt.

Aber seht selbst:




Die drei Daumenkinos gibt es unter den folgenden Links auch zum Download:

PS: Wir wiederholen den Workshop noch einmal am Dienstag, den 28. Juli und es gibt noch freie Plätze...

 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen