"Vorlesetag 2020 - Wir lesen mit!"

18.11.2020

Habt ihr schon mal vorgelesen? Oder hat euch schon mal jemand vorgelesen? 

Wenn ihr auch nur eine der beiden Fragen mit "Ja" beantworten könnt, wisst ihr hoffentlich, wie schön das Vorlesen ist. 

Mit jemanden zusammen in eine Geschichte einzutauchen, neue Helden kennenzulernen und ein spannendes Abenteuer zu erleben, macht das Vorlesen zu etwas ganz Besonderem. 

Vorlesetag (Bild: vorlesetag.de)

Und genau dafür wurde der bundesweite Vorlesetag 2004 von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung ins Leben gerufen. Jedes Jahr am dritten Freitag im November wird überall in Deutschland fleißig vorgelesen. Da kann jeder mitmachen, der möchte. 

"Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Bei der Frage, wie die eigene Vorleseaktion gestaltet wird, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Aktionen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: Vom Tierpark über Museen und Planetarien bis hin zu Lesungen in der Fußgängerzone ist alles mit dabei."(vorlesetag.de)

Am 20. November 2020 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 17. Mal statt. Dieses Jahr unter dem Motto "Europa und die Welt". Denn Vorlesen verbindet. 

Auf der Seite vom Vorlesetag gibt es am Freitag viele Vorleseaktionen, die ihr euch dort anschauen könnt:

Digitales Vorlesefestival (Bild: vorlesetag.de)

Vorlesetag in der Stadtbibliothek Rostock:

Vorlesen (Bild: canva.com)

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, hatten wir zum Vorlesetag einen ganz besonderen Gast bei uns. Unser Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen hat es sich nicht nehmen lassen, für die Rostocker Kinder vorzulesen. Und nicht nur das: Auch die Kinder in Raleigh (der Partnerstadt von Rostock in den USA) konnten der Geschichte "Gemeinsam sind wir käferstark" von Barbara Rose lauschen.

Ihr habt die Vorlesestunde verpasst? Kein Problem! Wir haben den Vorlesespaß für euch aufgezeichnet, so dass ihr euch die Geschichte wieder und wieder anhören könnt:

 
 

Und noch etwas:

Passend zum Vorlesetag hat sich auch ein alter Bekannter wieder gemeldet.

Der Schlaubatz ist morgen auch wieder mit dabei und wenn ihr Lust habt, könnt ihr ab um 10:00 Uhr auf der Facebook-Seite vom Schlaubatz reinschauen und einer neuen Geschichte lauschen:

Schlaubatz (Bild: Joost-Hirsekorn)
 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen