Spiel des Jahres 2021

12.11.2021

Heute gibt es einen ganz besonderen Medientipp für euch. Es werden heute Spiele vorgestellt. Nicht eins, sondern sogar zwei. Und ganz besonders daran ist, dass es "die besten Spiele des Jahres" sind. Dragomino, heißt das eine Spiel. Und Micromacro das andere. Und nicht wir haben entschieden, dass diese Spiele besonders toll sind, sondern eine richtige Jury. 

Logo Spiel des Jahres

Jedes Jahr werden die besten Spiele des Jahres gesucht und dieses Jahr, hat das Team von Spiel des Jahres den folgenden zwei Gesellschaftsspielen diesen Preis gegeben.

Dragomino wurde zum besten Kinderspiel des Jahres 2021 und Micromacro zum besten Spiel 2021 gewählt. Und natürlich könnt ihr die beiden auch bei uns in der Stadtbibliothek finden. 


Dragomania (Bild: Pegasus)

Ihr seid in diesem Spiel Drachenforscher und macht euch auf den Weg zu einer ganz geheimnisvollen Insel. Euer Ziel ist es, möglichst viele Drachenbabys zu finden.

Gespielt wird über mehrere Runden. Wer die Drachenmutter hat, beginnt stets die Runde. Danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Ist man an der Reihe, führt man drei Aktionen aus. Zuerst die Insel erkunden, dann Dracheneier suchen und zum Schluss sucht man sich einen Dominostein aus der Tischmitte aus und legt diesen an seine Insel an. Aber aufgepasst, nicht jedes Drachenei enthält auch einen Drachen.

Das Spiel endet, wenn alle Dominosteine gespielt sind. Dann geht es ans Zählen der Drachenbabys. Wer die meisten gesammelt hat, gewinnt.

 Ihr könnt ja selber einmal austesten, ob Dragomino den Preis als bestes Kinderspiel auch verdient.


MicroMacro (Bild: Pegasus)



Ihr seid in diesem Spiel Detektive und sollt verschiedene Verbrechen aufklären, die hier im geheimen und auf offener Straße geschehen. Ihr müsst die Indizien finden und Fragen beantworten. 

Ein Spieler übernimmt die Rolle des Kommissars und ist dafür verantwortlich, die Fallkarten vorzulesen. Gemeinsam erkundet ihr den Stadtplan von Crime City, um nach und nach alle Fragen auf den Fallkarten zu beantworten. Das Spiel endet, sobald die letzte Fallkarte richtig beantwortet wurde.

Meint ihr, ihr könnt alle Fälle lösen? Testet das Spiel doch einmal selbst.


Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei! 

 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen