"In der Weihnachtsb├Ąckerei..." ­čŹ¬­čŹ¬­čŹ¬

11.12.2020

Na ihr kleinen Weihnachtsb├Ącker?┬á­čĄô Habt ihr schon flei├čig Pl├Ątzchen gebacken?┬á­čśő Hoffentlich ist das kein heilloses Durcheinander geworden, wie in dem Video mit Otto und seinen kleinen Backhelfern...┬á­čśČ (Video-Quelle)

Auch unsere Kollegen aus der Stadtbibliothek Rostock haben bereits flei├čig gebacken und verraten euch hier ihre Lieblingsrezepte:

"Schneeball-Pl├Ątzchen" (vegan)

 
 

Ihr braucht: (f├╝r 25 St├╝ck)

So geht es:

Schritt 1:
Den Backofen auf 170 ┬░C vorheizen. Die Orange hei├č abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Die H├Ąlfte des Puderzuckers in eine Sch├╝ssel sieben und mit dem ├ľl und der Orangenschale verr├╝hren. Das Mehl und die St├Ąrke nach und nach dar├╝ber sieben und langsam unterr├╝hren. Der Teig sollte ganz geschmeidig sein und gl├Ąnzen, ansonsten noch etwas mehr Mehl unterkneten.

Schritt 2:
Aus dem Teig kleine Kugeln formen, diese etwas platt dr├╝cken und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ca. 10 Minuten backen. Die Pl├Ątzchen sollten nicht braun werden. Etwas abk├╝hlen lassen und noch warm mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

"Haferflocken-Kekse"

 
 

Ihr braucht:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125g Mehl
  • 1/2 P├Ąckchen Backpulver
  • 250g Haferflocken

So geht es:

Schritt 1:
Alle Zutaten nacheinander mixen.

Schritt 2:
Dann kleine H├Ąufchen auf ein Backblech setzen. Ca. 15 Minuten bei 150┬░C im Backofen┬ábacken.

 
 
 

"Butterkekse"

 
 

Ihr braucht:

  • 100 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 1 leicht geh├Ąufter Teel├Âffel Backpulver
  • 3-5 Essl├Âffel Wasser

So geht es:

Schritt 1:
Aus den Zutaten wird ein Knetteig geformt.
Wenn man ihn eine Nacht im K├╝hlschrank ruhen l├Ąsst, l├Ąsst er sich am n├Ąchsten Tag noch besser ausrollen.

Schritt 2:
Mit weihnachtlichen Ausstechern zu sch├Ânen Formen ausstechen.

Schritt 3:
Die Kekse werden bei 180 Grad Umluft auf einem gefetteten oder mit Packpapier ausgelegtem Backblech hellbraun gebacken.

Schritt 4:
Ausgek├╝hlt k├Ânnen sie mit eingef├Ąrbtem Zuckergu├č oder Schokoladenkuvert├╝re weihnachtlich dekoriert werden.

"Kekse mit Zimtzucker"

 
 

Ihr braucht:

  • 160 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 2 Eier
  • 330 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Vanillepulver oder 1 P├Ąckchen Vanillinzucker
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Zimtpulver

So geht es:

Schritt 1:
Den Ofen auf 180┬░C vorheizen. Die Butter und den Zucker cremig r├╝hren. Vanille und Eier dazugeben und schaumig schlagen.
Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen und kurz unter die Buttermasse r├╝hren.

Schritt 2:
In einem flachen Teller Zucker und Zimt mischen. Den Teig zu Kugeln formen (je Kugel ca. 1/2 EL) und diese im Zimtzucker w├Ąlzen. Die Kugeln auf das Backblech legen und leicht platt dr├╝cken.

Schritt 3:
Die Kekse 7 - 8 Minuten (je nach Gr├Â├če der Kekse) bei 180┬░C backen.
Der Teig reicht f├╝r 3 - 4 Bleche.

 
 
 

"Easy-Peasy-Pl├Ątzchen"

 
 

Ihr braucht:

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1/2 P├Ąckchen Backpulver
  • 1┬áP├Ąckchen Vanillinzucker
  • 250 g Zucker

So geht es:

Schritt 1:
Alle Zutaten zu einem Teig zusammen r├╝hren und eine Stunde k├╝hl stellen.

Schritt 2:
Dann den Teig d├╝nn ausrollen und bei 200┬░C bei Ober-/ Unterhitze im Backofen ca. 8 - 12 Minuten goldbraun backen.

Schritt 3:
Ausgek├╝hlt k├Ânnen sie mit eingef├Ąrbtem Zuckergu├č oder Schokoladenkuvert├╝re weihnachtlich dekoriert werden.

"Wespennester"

 
 

Ihr braucht:

  • 125 g Raspelschokolade
  • 3 Eiwei├č
  • 250 g Zucker
  • 1┬áP├Ąckchen Vanillinzucker
  • 250 g gehackte Mandeln

So geht es:

Schritt 1:
Das Eiwei├č steif schlagen. Nach und nach den Zucker und den Vanillinzucker unterschlagen.

Schritt 2:
Schokolade und Mandeln vorsichtig unterheben.

Schritt 3:
Von der Teigmasse mit 2 Teel├Âffeln kleine H├Ąufchen abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Schritt 4:
Die Wespennester werden im vorgeheizten Ofen bei 140 °C bis 170 °C etwa 25 Minuten gebacken.
Anschlie├čend l├Ąsst man sie auf dem Backblech ausk├╝hlen.

 
 
 

"Nussh├Ąufchen"

 
 

Ihr braucht:

  • 150 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 200 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 200 g Haseln├╝sse
  • 1/2 P├Ąckchen Backpulver
  • 1 Packung ganze Haseln├╝sse

So geht es:

Schritt 1:
Den Puderzucker mit der Butter, den Eiern und dem Vanillinzucker schaumig r├╝hren.

Schritt 2:
In einer Schale das Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Haseln├╝sse miteinander mischen.
Anschlie├čend wird die Mehlmischung unter die Butter-Zuckermasse unterger├╝hrt.

Schritt 3:
Mit Hilfe von 2 Teel├Âffeln Teigh├Ąufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Jedes Pl├Ątzchen wird mit einer Haselnuss dekoriert.

Schritt 4:
Die Pl├Ątzchen werden bei 180┬░C ca. 10 bis 15 Minuten gebacken.

"Butterpl├Ątzchen"

 
 

Ihr braucht:

Teig:

  • 375 g Mehl
  • 1 Teel├Âffel Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 P├Ąckchen Vanillinzucker
  • 3 Eigelb
  • 250 g Zucker

Guss:

  • 3 Eiwei├č
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Puderzucker

Dekoration:

  • 80 g gehackte Mandeln

So geht es:

Schritt 1:
Aus den Teigzutaten stellt ihr einen klassischen Knetteig her und stellt diesen anschlie├čend f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank.

Schritt 2:
Anschlie├čend rollt ihr den Teig aus und stecht mit Hilfe von runden oder rungewellten Ausstechf├Ârmchen kleine Pl├Ątzchen aus. Diese legt ihr auf ein gefettetes (oder mit Backpapier ausgelegtes) Backblech.

Schritt 3:
F├╝r den Guss schlagt ihr das Eiwei├č zu sehr steifem Eischnee und r├╝hrt nach und nach die Prise Salz sowie den Puderzucker unter.
Auf jedes ausgestochene Pl├Ątzchen gebt ihr nun mit Hilfe eines Teel├Âffels die Schaummasse.

Schritt 4:
Die Pl├Ątzchen werden zum Schluss mit den gehackten Mandeln bestreut und bei 175┬░C ca. 15 Minuten gebacken.

 
 
 

Falls euch diese Auswahl noch nicht reicht, gibt es nat├╝rlich auch viele Rezeptb├╝cher f├╝r Weihnachtspl├Ątzchen und Co. bei uns zum Ausleihen: zum Katalog.

Wir w├╝nschen euch viel Spa├č beim Nachbacken! ­čśü (Nat├╝rlich immer mit einem Erwachsenen in der N├Ąhe, der euch unterst├╝tzt.­čĄô)

(├ťber kleine Kostproben w├╝rden wir uns nat├╝rlich freuen...┬á­čśë­čĄę)

 
 

├ľffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden k├Ânnen, Daten ├╝ber Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen