Digitaltag 2021

18.06.2021

Die Initiative "Digital für alle" hat den Digitaltag ins Leben gerufen. Der Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger alltagsnah erlebbar machen. Durch verschiedene Veranstaltungsformate von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, um die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung kennenzulernen. Bei der Organisation der Veranstaltungen und Aktivitäten können sich alle einbringen. Dazu zeigen wir euch ein paar spannende Tools und Veranstaltungen zum Ausprobieren.

Mit Twine Geschichten erzählen

Twine Screenshot

Twine bietet spannende Einsatzmöglichkeiten zum Lehren und Lernen. Ihr könnt damit Tutorials und andere Materialen gestalten. Schülerinnen können Twine zum kreativen Schreiben und zur Gestaltung von Spielen nutzen. Auf der Seite findet ihr eine sehr einfache Schritt für Schritt Anleitung zur Gestaltung einer eigenen Geschichte.

Link zum Tutorial: https://ebildungslabor.de/sub/twine/
Außerdem gibt es hier eine Beispielgeschichte:https://meintwine.glitch.me/

 
 

Digitale Tools im E-Sport

E-Sport

In einem Online-Workshop stellt der E-Sport Hub Sachsen-Anhalt Tools aus den Bereichen Gaming & E-Sport vor. Beleuchtet werden Plattformen für Spieler*innen, die Organisation eines eSports-Turnier, Programme für die Kommunikation und Software für den Livestream. Und wir schauen, welche Tools DSGVO-konform sind oder wo es Grauzonen gibt.

Der Workshop ist offen für Interessierte aller Altersgruppen, die im Bereich Gaming & E-Sport aktiv sind oder werden möchten.

Um Anmeldung wird gebeten unter https://e-sport-hub.de/digitaltag.

 
 

Live-Lesung Bibi & Tina

Bild Hexe

Die Wuselstunde liest Kindern online tolle Bücher vor, mit Erlaubnis der Verlage. Exklusiv zum Digitaltag gibt es eine Live-Lesung. Daniela Dietz, Mitbegründerin der Wuselstunde und professionelle Sprecherin, liest den Anfang von "Bibi & Tina: Der wilde Hengst". Die Geschichte ist eher für unsere größeren Zuhörer:innen, also für die Kids ab sieben. Nach der Live-Lesung wird diese noch eine Weile bei Youtube zu sehen sein.

Link zum YouTube-Kanal  https://youtu.be/zX9z8BAVkHQ 

 
 

Digi Kids - Eigenes Escape Game entwickeln mit CoSpaces

Bild Escape Rooms

Ein Computerspiel entwerfen und nebenbei Programmieren lernen?

Bei Digi Kids ist das möglich. Mit der VR Software CoSpaces entwickelst du dein ganz eigenes Escape Game und lernst Programmiergrundlagen kennen, um weitere spannende Projekte umzusetzen. Wer löst als erstes alle Rätsel und knackt den Code? Teile dein Spiel im Anschluss mit deiner Familie oder mit deinen Freunden.

Altersgruppe: 10 - 14 Jahre

Vorkenntnisse:
Du hast noch keine Erfahrung mit Programmieren? Kein Problem! Man zeigt dir alles wichtige, so dass du auch ohne Vorkenntnisse loslegen kannst.

Bitte melde dich unter folgendem Link über das Anmeldeformular an: https://coding-for-tomorrow.de/termine/?vv_event_id=73880

 
 

Öffnungszeiten Zentralbibliothek

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag

10-18 Uhr
10-18 Uhr
12-18 Uhr
10-18 Uhr
10-18 Uhr
10-14 Uhr

 
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen